Ergebnisse

myPart Workshops für Politische Bildung

Ein Curriculum für eine Reihe von fünf Workshops zum Thema politische BIldung wird entwickelt. Dieses konzentriert sich auf die Bedürfnisse der Menschen mit intellektueller Behinderung in Bezug auf deren politische und öffentliche Teilhabe, die Zielgruppe sind Menschen mit intellektueller Behinderung und Trainerinnen und Trainer, die mit Menschen mit intellektueller Behinderung arbeiten. Die Workshops zielen darauf ab, mehr oder neue bürgerschaftliche Kompetenzen zu erwerben. Die Themen der Workshops sind: Bürgerrechte, Grundlagen der Demokratie, Europäische Werte, Wahl- und Entscheidungsprozesse, Politische Partizipation: Eine Stimme haben.

myPart Handbuch (in einfacher Sprache)

Das Handbuch ist das praktische Tool für die Workshops und wird in einfacher und verständlicher Sprache geschrieben werden, so dass Menschen mit intellektueller Behinderung praktisches Material für die Workshops zur Verfügung haben. Das Handbuch kann während der Workshops verwendet werden, aber auch um die Inhalte individuell zu vertiefen. Es wird auch Material beinhalten, das im Zusammenhang mit (Selbst-) Vertretung steht.

myPart Videoclips

Fünf Videos werden die Themen der Workshops aufgreifen und diese sowohl Menschen mit intellektueller Behinderung als auch dem allgemeinen Publikum vorstellen. Durch die Kurzfilme wird ein emotionaler Kontext hinsichtlich der Themen geschaffen, der dazu führen sollen, dass ein besseres Verständnis für das Thema entwickelt werden kann und mehr Bewusstsein entsteht.

myPart Empfehlungen für Entscheidungsverantwortliche in Politik und Gesellschaft:

In diesem Produkt werden Informationen und Empfehlungen über politische Teilhabe von Menschen mit intellektueller Behinderung auf regionalem, nationalem und europäischem Level gesammelt. Es gibt praktische Anweisungen zu einer barrierefreien Umgebung, die die bürgerliche und politische Partizipation von Menschen mit intellektueller Behinderung fördert. Dieser Teil ist an öffentliche Stellen, Entscheidungsträger, behördliche und kommunale Verwaltungen und Politikerinnen und Politiker gerichtet.